Startseite Bannerbild
 

Töpfern


Wenn die Hände lehmigen, feuchten Ton formen, dann werden nicht nur viele Sinne geschult, sondern auch erste physikalische Experimente gemacht: Dickes wird nicht immer von Dünnem gehalten, was Ecken hat kann nicht kugeln. Michaela Vohland ist mit ihrem Künstler-Atelier „Mal-Raum" in Hennigsdorf fast schon eine Institution. Und sie kommt seit vielen Jahren auch in die Kindergärten der Stadt, um mit den 3- bis 6-Jährigen zu töpfern. Ihre Kurse sind in der Biberburg kostenfrei.

 

Ton
Ton
Ton